Wiese verpackt in Blumige Wünsche

Wiese, Blumen, Wünsche und Ruhe.  Das alles habe ich in meine Karten gepackt, die ich Euch heute zeige. Das Produktpaket Blumige Wünsche stand ganz oben auf meiner Wunsch Liste Anfang des Jahres und jetzt habe ich schnell „zugeschlagen“. Ausverkauf Auslaufliste Mini Katalog Frühjahr. Mega (sagt man doch so, oder?).   Und das Beste? Mein Geheimtipp ist immer noch zu haben (klick hier) und (klick hier). Beides Zusammen schlappe 33% günstiger als im Set.  Noch 14 Tage ….

Verwendet habe ich gut gehütete Papier Schätze aus dem Jahr 2017. Entstanden bei einem Team Treffen.  Seht selbst Alles ausgestanzt mit den Stanzformen Wiese aus dem aktuellen Jahreskatalog.  

Mir war nach edel, Gold, Schwarz, das alte SU Designpapier mit alten Zeitungsblättern ist mindestens 6-7 Jahre alt.

Und zum Schluss habe ich noch den letzten getrockneten Blumenstrauß verarbeitet. Die kleinen runden Blümchen waren vorher knallgelb, jetzt eher ohne Farbe.

Also Botschaft des Tages. Schnell die Seite mit den Auslaufartikeln aufrufen, mich als Demo aussuchen oder besser Ihr nehmt gleich den Direktlink. Ein paar Nettigkeiten, die bis zu 50% reduziert sind in den Warenkorb, bis 200€ den Gastgeberinnen Code (VG4WKUSK)   verwenden und ein kleines Geschenk winkt.     Wem das zu aufwendig ist, der kann mir wie gewohnt eine Mail mit den Wünschen schicken.

Liebe Grüße Andrea

Inspirieren ° Kreieren ° Teilen

Inspiriert hat mich das Produkt Medley Blühender Kaktus (klick hier) im aktuellen Mini nicht wirklich sofort. Gekauft habe ich es hauptsächlich wegen der Papiere und man wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben. Die Idee dahinter „das gibt es als Monats Kunden Goodie im April“.  Wir haben April, lass Inspiration auf mich fallen.   Wie gut, dass wir ein Artisan Team haben.  Ich bin schon lange ein großer Fan von Zsuzsánna Balázs. Genau mein Geschmack. Und so habe ich ihre Kreation, die sie mit uns geteilt hat, als Ideenzünder aufgepickt.Meine Aufgabe? Ein kleines Workshop Goodie für meine Kundinnen (und natürlich Kunden), die bei mir im April bestellen.  D.h. keine Stempelabdrücke, nur ausgestanzte Teile, FK, Designpapier.   Genau das hatte Zsuzsánna umgesetzt. Und das soll es gewesen sein? Ausstanzen, zusammenpacken und gut? Nein, natürlich nicht. Schließlich möchten wir etwas kreieren.   Und das teile ich heute mit Euch.Das hier sind meine Varianten.Der Hintergrund ist entstanden mit der Stanzform aus dem Produktpaket Simply Succulents  (Klick) Gewischt mit Blending-Pinsel in Heideblüte. Kakteen und Blüten habe ich auf Aquarellpapier in den passenden Stempelfarben gestempelt und mit dem Aqua Painter vermalt und aufgehübscht. Die Filzteile findet Ihr im Medley und im Nachfüllset.  Der Spruch auf der Vorderseite passt in der aktuellen Zeit so gut zu dem Spruch in der Innenseite.  Morgen hat eine liebe Bekannte Geburtstag, eine Karte ist schon vergeben. Und jetzt seht selbst. Den Unterschied. Ihr seht keinen Unterschied?  So soll das sein.  Auf der linken Seite das Exemplar ausschließlich mit den Die Cuts und die rechte Karte ist „von Hand gestempelt“ Da sage noch Jemand Karten mit ausgestanzten Cuts sind langweilig 🙂

Und wenn Du liebe Kundin, lieber Kunde, diese Karte nachbasteln möchtest, dann bestelle im April einfach bei mir. Z.B. das Paper Pumkin Set Blumen der FreundschaftErhältlich  ab dem 13. April. Oder etwas anderes. Gibt genug bei Stampin‘ Up!

Mehr Infos zu Deinem Goodie und ein eventuelles Upgrade zu der Karte schicke ich Dir gerne per Mail.

Liebe Grüße Deine Andrea

Herz-lich spät …

…zeige ich Euch eine meiner letzten Karten rund ums Herz im Monat Februar.  Das schöne Wetter hat mich nach draußen gezogen, ein paar kreative Handwerker haben einen Teil meines Heims verschönert und schon ist der kurze Monat vorbei.Herz zu zeigen ist bekanntlich nie zu spät und hier kommt ein Teil der Karten, die ich im Februar an Kunden und an mein Team verschickt habe. Den Tag der Liebe sollte man einfach immer leben, findet Ihr nicht auch?Die große Blüten/Herzstanzform aus den Stanzformen Herzensblüten habe ich  auf Klebefolie ausgestanzt. Sehr praktisch, das Herz mit dem Spruch wird direkt mit ausgestanzt.

Für Hochzeitskarten nicht nur im Februar ein Hingucker.  

Die kleinen Harz-Herz Accessoires haben mir so gut gefallen, dass ich einen ganz Schwung davon verschenkt habe.

Weitere verwendete Stempelsets Ganz viel Herz und Valentinsschatz. Ich kaufe sie eben alle jedes Jahr 🙂 . Die schönen herz-lichen Stempelsets von Stampin Up …

Herzliche Grüße Eure Andrea

Life is Beautiful!

Oder eher ein Fragezeichen hinter dem Ausruf?  Mitten in der schönen Herbstzeit fand ich meine Karte, die ich an die Kunden im Oktober verschickt habe, sehr treffend.  Und natürlich wollte ich ein Stempelset ins Licht rücken, das für schnelle #simplestamping Projekte perfekt ist.

Der Name ist Programm (klick hier). Meine Variante ist nicht ganz simple. Abgestempelt auf Seidenglanzpapier (vorher mit 2 Farb-Schwämmchen abgetupft) und mit einem Aqua Painter „nachgearbeitet“. Ausgestanzt und auf den fertigen In Color 2020-2022 Karten und Umschlägen Blumen für jede Jahreszeit präsentiert. Das geht dann wieder schön schnell.

Lasst Euch nicht unterkriegen, passt auf Euch auf und bleibt gesund Eure Andrea

Rechnung gefällig?

Bekommt Ihr gerne Rechnungen? Also, ich eher nicht. Und meine Kundinnen wahrscheinlich auch nicht, trotz der schönen Produkte, die der Rechnung beiliegen. Für die Bestellungen im August habe ich mir deshalb eine nette Karten Idee abgeschaut (bei SoKnitpicky) und daraus eine Umschlag Verpackung gebastelt.Aufgeklappt hat das Papier das Maß 23 cm x 11 cm und ist jeweils bei einem Drittel gefalzt.Verwendet habe ich das Papier Ganz mein Geschmack (KLICK) und den Vintage Touch hat die Karte mit den Sets Wiesenglück (KLICK) und Very Versailles (KLICK) erhalten.  Das mit der Briefmarkenstanze (KLICK) ausgestanzte Fenster ist mit Klarsichtfolie verschlossen. Und den nicht ganz so optimalen Stempel Abdruck seht Ihr ganz oben 🙂 . Hier die verwendeten Produkte (Wiesenglück fehlt…)Wer jetzt eine schön verpackte Rechnung von mir möchte (natürlich nur über großartige Produkte von Stampin‘ Up!), der/die darf sich gerne bei mir melden. Oder selbst basteln. Noch besser. 😉

Liebe Grüße Andrea

Hallo Sonnenschein, nur für Dich und ich habe noch Zitronen übrig!

Keine Sorge, bei mir ist alles in Ordnung. Aber beim Hochladen der Fotos ist mir aufgefallen, dass mein Stempel-Sprach-Schatz bei den folgenden Karten doch eher eingeschränkt ausgefallen ist. Oder positiv ausgedrückt … es bedarf einfach nicht vieler Worte, um schöne Karten zu basteln. Nummer 1

Meine liebe Kundin Elisabeth hatte mich nett gebeten ein paar Muster Karten vom Paper Pumkin „Sonne Pur“ zu basteln. Quasi als Inspiration (und Kauf Motivation). Jetzt bin ich nicht unbedingt die große Karten-Set-Nachbastlerin und es ergriff mich ein gewisser Ehrgeiz etwas Schwung in die Karten zu bringen. Nummer 2

Vielleicht sind rund 30 Grad basteln im abgedunkelten Zimmer nicht nur transpirierend, sondern inspirierend. Jedenfalls habe ich nach 9 Karten aufgehört, mehr oder weniger alles Material verbraucht und jeden Fitzel verarbeitet. Was sagt Ihr? Und weil meine Umsatz Zahlen in Bezug auf  Paper Pumkin Set eher an saure Gurken anstatt süßer Ananas erinnert, möchte ich es heute ein bisschen ankurbeln.Nummer 3

Ihr könnt eine komplette Kiste Sonnenschein gewinnen (Danach könnt Ihr sie gerne bei mir bestellen). Wie?Nummer 4  und Nummer 5

9 Karten stehen hier  zur Auswahl und jede hat eine Zahl. Welche Karte gefällt Euch am besten? Nummer 6 vielleicht?      Oder eher die Nummer 7?    

Kommentiert mit der Lieblingskartenzahl und warum Ihr unbedingt eine Box gewinnen möchtet. Mitmachen könnt Ihr auf allen drei Plattformen, gewinnen allerdings nur einmal. Ach ja, … so ein Herz, oder einen Daumen könnt Ihr gerne auch verteilen. Nummer 8 und die Nummer 9 ist das letzte Beispiel

Das Kleingedruckte: Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist berechtigt, wer 18 Jahre alt ist und seinen Wohnsitz in Deutschland hat. Ich verlose nach Zufallsprinzip Generator und benachrichtige mit einer PN zwecks Anfrage der Anschrift. Keine Barauszahlung, Rechtsweg ausgeschlossen, kein Zusammenhang mit facebook, Instagram und es wird nicht von Stampin’Up! gesponsert oder unterstützt. Mit der Teilnahme habt Ihr das Kleingedruckte bestätigt. Das Gewinnspiel läuft bis zum 4.September 2020.  Ach ja … liebe Demos (noch etwas Kleingedrucktes) Ihr dürft gerne kommentieren, aber mal ehrlich, der Gewinn sollte an Nicht SU Demos gehen, oder?

Dieser Beitrag erscheint außerdem bei Facebook und Instagram.

Eine Beschreibung was in dem Set ist könnt Ihr noch einmal hier nachlesen 🙂

Ehrensache der Gewinner gewinnt außerdem die Gewinner Karte!

Alles klar? Na, dann mal los … Eure Andrea

 

 

Immer noch zauberhaft …

… findet ich das neue Stempelset Zauberhafte Grüße (klick). In Kombination mit den beiden Sets Very Versailles (klick) und Posted for You (klick) ist diese sehr blumige Karte entstanden. Das Papier ist aus dem letzten Jahreskatalog und passt so richtig zum Thema.Die Blumenstempel habe ich mit verschiedenen Stempelkissen und Schwämmchen eingefärbt.  Aus den Resten sind noch ein paar schnelle kleine Grußkärtchen entstanden.Zauberhafte Grüße gefällt Dir genauso wie mir? Jetzt ist die Gelegenheit es zu kaufen. Bonus Tage, MwSt. Senkung … Wenn nicht jetzt, wann dann 😉 ?

Liebe Grüße Andrea

Post für Euch (Ich poste for You) aus Rheinbach

Jetzt hat es mich auch erwischt. Bei Nicole Künzig gesehen und gedacht „oh wie schön“, die Idee greife ich auf. Bewaffnet mit einer Schere und los in die Wiesen. Blumen und Gräser sammeln, trocknen und in Karten verarbeiten. Meine getrockneten Blümchen habe ich in einigen Karten verbastelt. Heute zeige ich Euch die,  die mit der neuen Handstanze Rechteckige Briefmarke und den Stanzformen So Hübsch bestickt entstanden sind.Die Handstanze könnt Ihr als Produktpaket kaufen mit dem Stempelset Posted for You (die Kärtchen zeige ich Euch später).Erst einmal einen Bogen (oder auch zwei) mit dem Spruchstempel aus Very Versailles abgestempelt (Saharasand oder Anthrazit), danach ausstanzen, Poststempel drauf, Kleckse aus dem Fundus, abgestempelter Zweig aus VV. Vielleicht noch ein bisschen mit einer Schere die Kanten anrauen (früher hat man Briefmarken abgeleckt für diejenigen, die sich noch erinnern können) und matten. Soll ja gebraucht aussehen.Meine Marken habe ich erst auf den Hintergrund geklebt (Designpapier aus dem Fundus oder leicht eingefärbtes Seidenglanzpapier). Danach vorsichtig die Blüten mit Bastelleim aufkleben. Spruch und fertig. Den kleinen Stempel „Grüß Dich“ findet Ihr bei Karte Diem.Ich grüße Euch, habt ein schönes Wochenende. Andrea aus Rheinbach, aktuell 30 Grad und schwer warm.                                                                                                                                                              PS: Die verwendeten Produkte habe ich Euch verlinkt

 

Ein geschütteltes Glas voller Blumen schicke ich Euch heute

Jar of Flowers nennt sich ein Produktpaket im neuen Jahres Katalog 2020/2021. Verbunden mit meiner Grün Liebe „Ewiges Grün“ habe ich es zu einem meiner aktuellen Lieblingssets erklärt (bis die nächste Liebe kommt. Bei Stempelset darf man das). Ich tüftele an meinen Projekten für die Katalog Party und ganz ehrlich. Mir fällt es schwer keine Fotos bei Instagram oder Facebook zu zeigen. Bei einer konnte ich es nicht lassen und die könnt Ihr hier bewundern. Eine Schüttelkarte. Ich liiiebe Schüttelkarten. Und aquarellieren (ich wollte unbedingt das Designpapier kopieren). Diese Karte ist auf geprägten (3-D Prägeform Textil mit Stil) Seidenglanz Papier entstanden. Der Blumenstrauß mit Maskierungs Technik. Die Plastikkuppeln Einmachglas sind fix und fertig und müssen einfach ins Papier eingeklebt werden. Die Schmucksteine Blumen für jede Jahreszeit habe ich mit Pailletten aus meinem Fundus kombiniert. Der Spruch stammt aus Prima Pärchen und die Stanze (yeah) aus Etiketten mit Stil. Ihr merkt schon, ich habe meine neuen Schätze alle ausgepackt.Dieses Wochenende ist Pfingsten. Eine Karte mit dem Produkt Paket  Pfingstrosenpoesie steht auf meiner Warenkorbliste für nächste Woche ganz oben. Ich bestelle am 3. Juni 2020. Wenn Du mitbestellen möchtest …

 

Liebe Grüße Deine Andrea

Wow! Mein erstes YouTube Video ist online! Andrea packt aus …

Hier ist es. Mein erstes YouTube Video. Mit Unterstützung von Kim (klick hier) wollte ich „eigentlich“ nur ein Video zu meiner virtuellen Katalog Party am 24. Juni 2020 drehen. Das Unboxing Video war eine plötzliche Idee, die wir spontan umgesetzt haben. Und es ist ein echtes Unboxing Video. Ich habe die Pakete vorher nicht geöffnet, ich war bei der Präsentation nicht vorbereitet und wer aufpasst, nach 25 Minuten Drehzeit mochte ich nicht mehr. Ich hätte nie gedacht, dass das so anstrengend sein kann. An meiner Stimmmodulation muss ich noch arbeiten. Und an der Aufregung. Ansonsten … tolle Bildqualität (evtl. müsst Ihr im Video bei den Einstellungen auf HD-Bildauflösung stellen) und wenig äh’s.   Wenn es Euch gefallen hat dann freue ich mich über ein Like und einen Kommentar. Teilen erlaubt.   Das nächste Video drehen wir schon bald und wie Ihr den Zugang zu diesem dann nicht gelisteten Video erhaltet, das erfahrt Ihr hier.  Viel Spaß Eure Andrea