Herz-lich spät …

…zeige ich Euch eine meiner letzten Karten rund ums Herz im Monat Februar.  Das schöne Wetter hat mich nach draußen gezogen, ein paar kreative Handwerker haben einen Teil meines Heims verschönert und schon ist der kurze Monat vorbei.Herz zu zeigen ist bekanntlich nie zu spät und hier kommt ein Teil der Karten, die ich im Februar an Kunden und an mein Team verschickt habe. Den Tag der Liebe sollte man einfach immer leben, findet Ihr nicht auch?Die große Blüten/Herzstanzform aus den Stanzformen Herzensblüten habe ich  auf Klebefolie ausgestanzt. Sehr praktisch, das Herz mit dem Spruch wird direkt mit ausgestanzt.

Für Hochzeitskarten nicht nur im Februar ein Hingucker.  

Die kleinen Harz-Herz Accessoires haben mir so gut gefallen, dass ich einen ganz Schwung davon verschenkt habe.

Weitere verwendete Stempelsets Ganz viel Herz und Valentinsschatz. Ich kaufe sie eben alle jedes Jahr 🙂 . Die schönen herz-lichen Stempelsets von Stampin Up …

Herzliche Grüße Eure Andrea

Life is Beautiful!

Oder eher ein Fragezeichen hinter dem Ausruf?  Mitten in der schönen Herbstzeit fand ich meine Karte, die ich an die Kunden im Oktober verschickt habe, sehr treffend.  Und natürlich wollte ich ein Stempelset ins Licht rücken, das für schnelle #simplestamping Projekte perfekt ist.

Der Name ist Programm (klick hier). Meine Variante ist nicht ganz simple. Abgestempelt auf Seidenglanzpapier (vorher mit 2 Farb-Schwämmchen abgetupft) und mit einem Aqua Painter „nachgearbeitet“. Ausgestanzt und auf den fertigen In Color 2020-2022 Karten und Umschlägen Blumen für jede Jahreszeit präsentiert. Das geht dann wieder schön schnell.

Lasst Euch nicht unterkriegen, passt auf Euch auf und bleibt gesund Eure Andrea

Ein geschütteltes Glas voller Blumen schicke ich Euch heute

Jar of Flowers nennt sich ein Produktpaket im neuen Jahres Katalog 2020/2021. Verbunden mit meiner Grün Liebe „Ewiges Grün“ habe ich es zu einem meiner aktuellen Lieblingssets erklärt (bis die nächste Liebe kommt. Bei Stempelset darf man das). Ich tüftele an meinen Projekten für die Katalog Party und ganz ehrlich. Mir fällt es schwer keine Fotos bei Instagram oder Facebook zu zeigen. Bei einer konnte ich es nicht lassen und die könnt Ihr hier bewundern. Eine Schüttelkarte. Ich liiiebe Schüttelkarten. Und aquarellieren (ich wollte unbedingt das Designpapier kopieren). Diese Karte ist auf geprägten (3-D Prägeform Textil mit Stil) Seidenglanz Papier entstanden. Der Blumenstrauß mit Maskierungs Technik. Die Plastikkuppeln Einmachglas sind fix und fertig und müssen einfach ins Papier eingeklebt werden. Die Schmucksteine Blumen für jede Jahreszeit habe ich mit Pailletten aus meinem Fundus kombiniert. Der Spruch stammt aus Prima Pärchen und die Stanze (yeah) aus Etiketten mit Stil. Ihr merkt schon, ich habe meine neuen Schätze alle ausgepackt.Dieses Wochenende ist Pfingsten. Eine Karte mit dem Produkt Paket  Pfingstrosenpoesie steht auf meiner Warenkorbliste für nächste Woche ganz oben. Ich bestelle am 3. Juni 2020. Wenn Du mitbestellen möchtest …

 

Liebe Grüße Deine Andrea

Wow! Mein erstes YouTube Video ist online! Andrea packt aus …

Hier ist es. Mein erstes YouTube Video. Mit Unterstützung von Kim (klick hier) wollte ich „eigentlich“ nur ein Video zu meiner virtuellen Katalog Party am 24. Juni 2020 drehen. Das Unboxing Video war eine plötzliche Idee, die wir spontan umgesetzt haben. Und es ist ein echtes Unboxing Video. Ich habe die Pakete vorher nicht geöffnet, ich war bei der Präsentation nicht vorbereitet und wer aufpasst, nach 25 Minuten Drehzeit mochte ich nicht mehr. Ich hätte nie gedacht, dass das so anstrengend sein kann. An meiner Stimmmodulation muss ich noch arbeiten. Und an der Aufregung. Ansonsten … tolle Bildqualität (evtl. müsst Ihr im Video bei den Einstellungen auf HD-Bildauflösung stellen) und wenig äh’s.   Wenn es Euch gefallen hat dann freue ich mich über ein Like und einen Kommentar. Teilen erlaubt.   Das nächste Video drehen wir schon bald und wie Ihr den Zugang zu diesem dann nicht gelisteten Video erhaltet, das erfahrt Ihr hier.  Viel Spaß Eure Andrea

 

Alles wird gut!

Wisst Ihr eigentlich wie viele Golfspieler(innen) es allein hier in Deutschland gibt?

 Rund 650.000 Tsd. Davon sind mehr als ein Drittel, 250.000 Tsd., Frauen.  Was meint Ihr wieviel Prozent davon basteln? Sagen wir mal 5%. Da ist es doch nicht verwunderlich, dass Stampin’Up! im neuen Mini Katalog ein Golfer Produkt Set anbietet. Immerhin haben -vielleicht- 12.500 Frauen beim Anblick des Sets leuchtende Augen bekommen.  Ich habe mich jedenfalls über das Designpapier Golfclub gefreut. Genau richtig für einen kleinen Auftrag.Alles wird gut. Die perfekte Spruch Überraschung für 20 Herren, die nach einer Wettkampf Runde zum Abendessen mit diesem netten Tisch Goodie überrascht werden.  Die leckeren Golf Kugeln der Firma L. (Werbung selbst gekauft und getestet) passen nicht in die kleine Mini Zierschachtel. Deshalb war das beidseitig bedruckte 12“ Papier genau richtig für die große Curvy Keepsake Box.Schoko Golfkugeln haben außerdem einen riesigen Vorteil. Man kann sie direkt einlochen. Quasi ein „Hole-in-One“ (das verstehen jetzt alle 12.500 bastelnden Golferinnen).Das Rauten lastige Papier findet Ihr im Mini Katalog auf Seite 47. Und ich habe schon einige schöne Beispiele Vatertags-Karten Beispiele damit gesehen.

Das passende Stempelset „Well dressed“ gibt es als gratis Prämie ab dem 3.03.2020. Perfekt, oder?

Schönes Spiel (damit) wünscht Euch Andrea

Weihnachten daheim oder warum es hier so ruhig war

Hi Crafters!

Kaum zu glauben, seit einigen Wochen habe ich hier nichts mehr geschrieben. Wie immer hat Frau eine Menge Ausreden. Z.B. wollte ich Euch nicht mit Adventskalender und Adventskranz to Go Bildern weiter langweilen  (aber eins geht noch 🙂 ).

140 Stück sind es am Ende geworden. Das hat etwas Zeit gekostet. Oder was haltet Ihr davon? Das Wetter war schuld. Ja wirklich, bei dem schlechten Wetter konnte ich keine vernünftigen Fotos draußen bei Tageslicht knipsen und mein Foto Zelt inkl. Lampen liegen auf dem Speicher. Oder … ich habe die ganze Zeit Muster für meinen großen Weihnachts-Workshop heute am 2.12.2017 gebastelt und ich kann vorher nicht  spoilern (aber jetzt denn es geht gleich los)

Ihr seht, ich habe Ausreden genug, aber heute ist Schluss mit Pause. Das Licht ist immer noch schlecht (Nebelsuppe), aber Ihr verzeiht mir das. Ich zeige Euch heute zwei Karten, die mit meinem (und nicht nur meinem) diesjährigen Lieblingsset Weihnachten daheim entstanden sind. So viel verrate ich, im WS dreht sich einiges um dieses Set.  Aber es ist nur ein einziger Stempel, den ich benutzt habe und bestimmt könnt Ihr Euer Lieblinsgmotiv mit dieser Idee umsetzen.


So ich muss mich sputen, meine Gästinnen kommen gleich. Bis später und ich verspreche Euch eine Menge Fotos bis Weihnachten. Macht es gut und liebe Grüße Eure Andrea

PS: Mein Shop Link funktioniert gerade auch nicht. Bestellungen bitte per Mail 😉