Beste Reste mit ganz viel Herz

Ich habe ein neues Hobby. Beste Reste verarbeiten. Wenn möglich sofort. Die letzten Wochen habe ich recht viele Karten und Schnick Schnack rund um das Herz gebastelt. Es ist nicht so, dass ich keine Sets zum Monat der Liebe habe. Ich kaufe trotzdem jedes Jahr ALLE (groß geschrieben …), die Stampin’Up! anbietet. Jedenfalls, ich schweife ab, habe ich so zwischendurch meine neuen Stanzformen Fabelhafte Falter getestet. Sie gehören zu dem Produktpaket Flügel voller Fantasie, das es ab dem 2.März 2021 geben wird (Du möchtest Informationen? Bitte melden). Und da lagen sie nun, die Reste der Valentinskarten (die ich Euch später zeige) und die Papier Reste und ein paar andere Reste.

Wenn man sich hinsetzt und einfach etwas damit macht, ohne groß nachzudenken, dann macht das nicht nur sehr viel Spaß, sondern es entstehen Karten einfach ohne „Druck“. Wisst Ihr was ich meine? So genug gesabbelt. Hier sind meine Reste Karten. Ich habe nichts neues angeschnitten, selbst die Prägungen sind aus der Kiste „nicht gut gelungen“. Aus der schönen Rückseite des Designpapiers Schmetterlingsschmuck habe ich viele kleine Blüten ausgestanzt und auf jede Karte geklebt.Hier seht Ihr eine ganze Rückseite des Papiers. Selbst die kleinen Sprüche „lagen rum“ 🙂 Habe ich erwähnt dass ich Unmengen Reste aus Kartensets besitze?Ganz schlicht und schnell. Weitere verwendete aktuelle Produkte: Stanzformen Schön geschrieben (klick hier), Prägefolder Grazile Diamanten (klick hier), Stanzformen Reihenweise Herzen (klick hier) und die neuen Produkte aus der Sonderaktion ab März Flügel voller Fantasie:Und mit diesen vielen Karten mit Herz möchte ich Euch einen schönen Valentinstag wünschen. Allerdings gilt … Herz geht immer. In diesem Sinne liebe Grüße Andrea

 

2 Gedanken zu „Beste Reste mit ganz viel Herz

    • Andrea sagt:

      Vielen Dank liebe Frauke. Ich warne vor, wenn man einmal anfängt in den Reste Kisten zu wühlen
      dann wird man ein wenig süchtig mit dem „verbasteln“ der ganzen ausgestanzten Teilen 🙂 .
      Viel Spaß dabei und liebe Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.