Zauberhafte Grüsse von mir (und Stampin‘ Up!)

Es gibt bei Instagram und Co. so viele schöne Karten und Projekte und viele davon würde ich einfach nur nachbasteln wollen. Bei dieser Karte hat es wieder Klick gemacht: Gesehen, verliebt und direkt gespeichert. Eine Karte von Anja, genannt Fräulein Zaubärhaft. Allerdings bin ich -meistens- mit Stampin‘ Up verheiratet und das, was mir persönlich viel Spaß bereitet, ist zu zeigen, dass ich mit den Stempelsets und Materialien und ohne zusätzliche Käufe genauso kreativ sein kann. So entstanden mit den Pigment Farben von Stampin Up ein ganzer Vorrat an Hintergrund Papieren.  Anstatt zu doodeln habe ich die Vierecke gestempelt (klick Swirly Frames). Im Set Zauberhafte Grüsse (klick hier) sind zauberhafte Sprüche und einige kleine Blütenstempel.  In schwarz gestempelt und mit klaren Embossingpulver embosst (den Schimmer sieht man auf den Fotos nicht wirklich), danach alles ausgeschnitten, zusammengestellt und auf extrastarken Flüsterweiß mit Dimensionals geklebt. Zwischendurch noch einmal bisschen mit Pigment Farben gespritzt für den Karten Rohling.

Einen zauberhaften Spruch drauf. Fertig. Schön. Aus den restlichen kleinen Vierecken sind einige kleine Kärtchen entstanden. Und das großartige ist… Es gibt dafür jetzt die perfekte Geschenk Verpackung im neuen Jahreskatalog 2020-2021 . Die Acetatschachteln (klick)  für 7,9×7,9 cm Karten.  Ich habe mir so fest vorgenommen vor meiner virtuellen Katalog Party nicht zu spoilern. Heute musste es einfach sein… Zauberhafte Grüße von Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.