Türchen Nr. 15

Türchen Nr. 15

Was haben eine Büroklammer und eine Plätzchen-Ausstechform gemeinsam? Richtig, nichts. Aber ich beginne von vorne. Ihr kennt das, der Pulli, den man voller Begeisterung gekauft hat, das Lauf Buch, welches einen animiert morgen mit dem Laufen anzufangen, das Wok Pfännchen Grill Set. Man kauft es mit Begeisterung und dann, ja auch nichts. Liegen rum. So erging es mir mit dem Stempelset von Stampin Up Wahre Weihnachtsfreude und den  Rentier-Drahtclips. Sofort im September gekauft und dann lagen sie platt in meinem Bastelreich rum. Beim Shoppen in Bonn ist mir dann diese (siehe oben) Plätzchen-Ausstechform in die Hände gefallen und die Idee für heute war geboren. Ich kombiniere alle drei Dinge miteinander und bastele einen tollen Beitrag und ein paar Weihnachtsgeschenke daraus. Während ich dies hier schreibe, liegt ein ziemlich langer Frust Tag hinter mir. Und damit Ihr vor lauter Text und Gejammer nicht direkt zu Gerti hüpft, zeige ich Euch lieber ein paar Fotos. Alsooo, das sind die Fotos von meinem Versuch ein Reindeer Butter Plätzchen zu backen und meine treuen Leser wissen, wie es um meine Back Fertigkeiten steht (wenn Ihr die Maus über die Bilder haltet, gibt es einen Hinweis).

Meine Küche sah hinterher so aus

Küchenchaos bei Andrea

In die Mini Leckereientüte wollte der Keks nicht reinpassen ( Nicht zu sehen, ein Horn ist abgebrochen). Zu blöd. Reindeer in Geschenk VerpackungDann weiter mit der Karte. Ich wollte unbedingt den Musik Bogen aus Heimelige Weihnacht benutzen, aber was mache ich mit dem Reh? So oder so oder so ?

Und hier seht Ihr mein Endergebnis. 

Wahre Weihnachtsfreude

Wahre WeihnachtsfreudeDamit kann ich leben. Ach ja, die Büroklammer, mh… Karte ist schon voll. Ach, ich weiß was ich damit mache.Teilnahme BedingungenDie Teilnahmebedingungen findet Ihr hier. Und was es zu gewinnen gibt hier .
In meinem letzten Beitrag hatte ich Euch einen kleinen Hinweis verspochen, wie Ihr die tollen Bücher gewinnen könnt. Also Ihr benötigt eine Enigma, denn Kugel 1 ist nicht A und Kugel 2 ein B.   10    Und der Lösungssatz ist in einer Sprache, die ich verstehe, aber wenn ich sie spreche, dann bekommt Carsten immer so ein gequältes Lächeln. Sprachen sind eben nicht meins. So, heute habe ich aber viel geblubbert. Wenn Ihr noch einmal bei Helen lesen möchtet, wie man ein schnelles Geschenk bastelt, dann klickt auf zurück, und morgen früh kommt Ihr mit dem vorwärts Pfeil zu Gerti, die zeigt Euch, wie Ihr für Eure Geschenke tolle Anhänger basteln könnt.

Pfeil zurückPfeil vor

Ihr sucht noch eine Kugel? Hier sind alle Türchen im Überblick:

1. Dezember ~ Caros Bastelbude
2. Dezember ~ Münchner Küche
3. Dezember ~ Projekt3einhalb
4. Dezember ~ Lebkuchennest
5. Dezember ~ Lilaglücksklee
6. Dezember ~ Karten Verrückt
7. Dezember ~ Kreativzeiten
8. Dezember ~ GoKarte
9. Dezember ~ Meli Made
10. Dezember ~ Caros Bastelbude
11. Dezember ~ Münchner Küche
12. Dezember ~ Projekt3einhalb
13. Dezember ~ Lebkuchennest
14. Dezember ~ Lilaglücksklee
15. Dezember ~ Karten Verrückt
16. Dezember ~ Kreativzeiten
17. Dezember ~ GoKarte
18. Dezember ~ Meli Made
19. Dezember ~ Caros Bastelbude
20. Dezember ~ Münchner Küche
21. Dezember ~ Projekt3einhalb
22. Dezember ~ Lebkuchennest
23. Dezember ~ Lilaglücksklee
24. Dezember ~ Karten Verrückt

Dann  sehen uns wieder an Hl. Abend. Letztes Türchen, letze Kugel und leider auch das Ende dieses Blog Hops . Ich sage mal bye bye Eure Andrea

Und PS: Stampin Up Saison Artikel, die ich oben verlinkt habe sind bis zum 4.01.2015 stark reduziert (danach gibt es sie nicht mehr). Gebt Bescheid, wenn Ihr eine bessere Idee habt und die schönen Dinge bei mir bestellen wollt.

9 Gedanken zu “Türchen Nr. 15

  1. Meli schreibt:

    Ups – jetzt habe ich aus Versehen den Kommentar abgeschickt. Ich wollte noch anmerken, dass ich deine Art zu schreiben echt unterhaltsam finde….ich musste schmunzeln bei deiner Reeindeer-Geschichte und dem abgebrochenen Horn 😀
    Schön, dass es ja noch gut ausgegangen ist 😉

    Liebste Grüße,
    Meli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *