Ein ganz besonderer Moment …

… ist es, wenn zwei Menschen ihren 50igsten Hochzeitstag feiern.  Als ich den Auftrag für (meine erste) Gold-Hochzeitskarte bekam, habe ich erst einmal ganz vorsichtig nach dem Jubel Paar gefragt. Eher „normal“ oder dürfen es vielleicht Herzchen und Co sein? Haben die beiden sich noch lieb oder sind nach 50 Jahren die Gefühle eher auf Normal Null gesunken?  Ich glaube, die Antwort ergibt sich mit dieser Karte von selbst.Ein ganz besonderer MomentIch durfte Herzchen und Co  🙂 . Und vielleicht ist die Karte für manchen etwas kitschig, aber ich habe sehr viel Freude daran gehabt. Alles was Ihr hier seht, sind Produkte aus dem neuen Frühjahr-Sommer Katalog von Stampin Up (nur bei dem Stempel bin ich fremd gegangen).  Ich mag den Stempel mit dem wolkigen Herzchen aus dem Gratis SAB Produkt Hoch Hinaus, denn er ist vielseitig einsetzbar. Das Stempelset So viele Jahre mit den Framelits Formen Große Zahlen kennt Ihr schon vom Jahreswechsel und das Papier stammpt aus dem Block Liebesblüten. Der Karten Innentext gratuliert zur Goldenen Hochzeit (So viele Jahre) und für einen individuellen Text habe ich eine vorgefertigte Blanko Karte beigelegt, die nur noch eingeklebt werden mußte. Ein ganz besonderer MomentRund 15 Personen wollten dem Paar gratulieren, deshalb ist die Karte (fast) A5 groß, den passenden Briefumschlag hat wie immer das Punch Board gefertigt.  Alles Gute liebes Paar und ich hoffe Sie freuen sich über die tolle Idee Ihrer Lieben.  Liebe Grüße Eure Andrea

Ein ganz besonderer Moment Ein ganz besonderer Moment

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übrigens wenn Ihr das Papier Liebesblüten, den Stempel aus dem SAB Katalog und noch vieles mehr mit Herz zu Karten aus dem Katalog verbasteln möchtet…  es ist noch ein Platz in meinem Workshop am 23.01.2016 frei. Klickt hier.

Paul Wilhelm ist da!

Hurra! Paul Wilhelm ist da!  An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Glückwunsch an Opa Stefan  🙂 (und natürlich an die stolzen Eltern).  Opa Stefan ist ein Freund, der mich vor einiger Zeit gebeten hat, für sein erstes Enkel Kind eine Baby Karte zu basteln. Und Opa Stefan war schon zu diesem Zeitpunkt hin und her gerissen zwischen Stolz und dem Gefühlschaos des neuen Status. Er ist doch noch gar kein Opa.  Regelrechte „Baby“ Stempel gibt es in meinem Bestand -noch-  nicht.  Aber mit vorbestellten Artikeln aus dem neuen Stampin Up Frühjahr -Sommer 2016 Katalog, der ab heute gültig ist, habe ich meine erste Baby Karte gebastelt.Baby Karte

Die Karte eignet sich genauso für Geburtstage und andere nette Gelegenheiten,  im neuen Set Geniale Grüße hätten wir auch den „Süßen kleinen Knirps“ gefunden. Gestempelt sind die Ballons mit einem Gratis Produkt aus dem Sale-a-bration (SAB) Katalog. Der Kleine Sonnenschein (und das hallo für die Innenseite) sind ebenfalls  SAB Artikel.  Ich habe Euch  die genauen Bezeichnungen unten aufgelistet. Diese und mehr Produkte gibt es pro bestellten Waren im Wert von 60€ gratis dazu. Schon klasse, oder? Die Innenseite der Karte ist mit einem hallo gestempelt und embossed, damit kann Opa Stefan seinen Enkel auf dieser Welt begrüßen und weiteren Text schreiben.1-IMG_1505 (Large)

Die süßen aufgeklebten Honigwaben erhöhen die Karte auf ca. 1,5 cm. Das paßt in keinen konventionellen Umschlag, deshalb habe ich noch einen kleinen passenden Karton gebastelt, eine Manschette vorbereitet und Band beigelegt.  Allerdings hatte ich danach noch eine andere Schachtel mit dem Designpapier Sommerglanz vorbereitet (das Papier ist stärker und die Schachtel daher stabiler) und weil Paul Wilhelm ein wenig schneller auf die Welt gekommen ist, als ich knipsen konnte, gibt es von dieser Schachtel kein Foto.Baby Karte mit VerpackungBei Fragen zu SAB und dem FS Katalog könnt Ihr mich gerne anschreiben. Und hier die Supply List: Farbkartonset meine Party, Designerpapier Geburtstagsstrauß, Accessoires Honigwaben, Designpapier Sommerglanz, SAB Hallo, SAB So Süß und noch ein bisschen Kleinkram.  Liebe Grüße  Eure Andrea