Birthday Cheers auf das Jahr 2018

Hallo liebe Crafters,

OMG … Oh mein Gott, das stand mir im Gesicht geschrieben, als ich mich endlich, endlich heute um meine Blog Seite gekümmert habe.  Letzter Beitrag, Datensicherung alles 1 Jahr her. Der Weihnachtsworkshop 2018 nicht unbedingt aktuell. Ich könnte glatt eine 2019 daraus machen. In 9 Monaten ist es wieder soweit. 

Wo ist das Jahr geblieben? Krank, Reha, ein toller Sommer mit wenig Lust drinnen zu hocken, Weihnachten. Ich glaube Ihr kennt das Gefühl. Ein ICE rauscht durch das Leben, am Ende des Tages immer zu wenig Zeit.

Gebastelt habe ich in den letzten Monaten sehr viel. Einiges davon bei Instagram und Facebook gepostet. Aber längst nicht alles.

Aaaber, heute endlich wieder ein Beitrag, der Flohmarkt ist komplett aktualisiert, Workshop Termine Mai gesetzt und die Daten gesichert. Ich gelobe Besserung  😉 .Die Karten, die Ihr hier seht sind beim letzten Workshop an Weiberfastnacht entstanden. Mitten in der Karnevals-Hochburg Rheinbach haben wir den ganzen Tag gebastelt. Die Ideen der Karten stammen von papierinchen  und  kreative4wände   mit dem tollen Produktset Birthday Cheer aus dem Frühjahr/ Sommer Katalog 2019 (klick hier).

Hätte ich mehr Zeit gehabt, dann wäre noch eine Weihnachtskarte damit entstanden.   Dieses Set ist so umfangreich einsetzbar nicht nur im Frühjahr.  Ich möchte mich mit sonnigen Grüßen verabschieden und schaue bitte wieder bei mir vorbei.

Eure Andrea

 

2 Gedanken zu „Birthday Cheers auf das Jahr 2018

  1. ela sagt:

    Huhu Andrea,
    schön, dass du wieder da bist. Aber die Sache mit dem „Besserung geloben“ funktioniert meistens nicht.
    Deine Karten hat vor einiger Zeit auch eine Bekannte von mir gelobt. Keine Ahnung, wie sie auf deine Seiten kam, denn sie bastelt gar nichts. Damit will ich sagen: es lohnt sich! Mach weiter mit dem Bloggen, aber ohne Stress.

    Liebe Grüße
    ela

    • Andrea sagt:

      Huhu liebe Ela, danke für Deine lieben Worte.
      Ich weiß, das mit den Vorsätzen ist so eine Sache, aber man soll sich immer „smarte“ Ziele setzen.
      Bloggen macht ja einfach Spaß. Aber wem sage ich das 🙂 . Sonnige Grüße Deine Andrea

Schreibe einen Kommentar zu ela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.