Ä Tännchen und ein Frühjahrskatalog, please!

In meinem heutigen Beitrag möchte ich Euch etwas über Tannen berichten. Tannenbäume gehören bekanntlich zu Weihnachten wie Domino Steine, Glühwein, Geschenke, Freude, auch mal Leid, ach die Liste könnte ich immer weiter führen. Und selbst ich kann mich Tannenbäumen nicht verschließen. Und das mit einem ausgewachsenen Tannenbaum Syndrom aus meiner Kindheit. Seitdem hat es in meinen eigenen Haushalten keine Tannen-Weihnachtsbäume im Wohnzimmer gegeben. Denn mein Vater hatte die kniestige (rheinländisch geizig) Eigenschaft unseren Tannenbaum an Hl. Abend um 12.00 Uhr vor dem Kaufhof am Wehrhahn in Düsseldorf zu kaufen. Für 5 Mark. Ich muss Euch nicht erzählen, was dann los war wenn er mit den letzten seiner Gattung nach Hause kam. Jedes Jahr gab es Streit. Jedes. Meine ganze Kindheit lang bis ich mit 18 auszog. Deshalb… Tannenbäume und ich, nein Danke. Aber dieser Tannenbaum Ä Tännchen please 2016

hat es mir so angetan, ich musste ihn kaufen. Liebe auf den ersten Blick in Form eines Stempels. Bei Instagram habe ich die Karte schon gepostet und meine Bastel Follower aus den nicht rheinländischen Metropolen hatten wohl so ihre Schwierigkeiten mit der Übersetzung (und der verknüpften Doppeldeutigkeit), aber ich finde ihn nur klasse. Deshalb gibt es mit diesem Stempel  Karten in allen Farben Ä Tännchen please 2016So ca. 30 Stück sind entstanden und werden sich noch auf den Weg in die weite Post Welt machen. Ä Tännchen please 2016Möchte jemand eine?Ä Tännchen please 2016Dann schickt mir Eure Anschrift (bitte nutzt das Kontaktformular).Ä Tännchen please 2016

Und wenn Ihr Interesse an dem neuen Frühjahrs Katalog und den fantastischen Gratis Produkten während der Sale-A-Bration von Januar bis März 2017 habt, dann lege ich glatt einen dazu.Frühjahr -Sommer Katalo 2017 Kostet?

Nix. Fast. Ich hätte gerne eine Weihnachtskarte zurück. Ich lieeebe Weihnachtskarten.  😉

Bis bald Eure Andrea

Mein erster Adventsbasar 2016

Letzte Woche Sonntag durfte ich auf meinem ersten Adventsbasar @home viele liebe Freunde, Verwandte und Nachbarn begrüßen. Letztes Jahr bin ich noch mit meinen Kisten voller Karten und Adventskalender zu meinen Kunden gezogen, dieses Mal wollte ich es ein wenig professioneller präsentieren. Und so habe ich im August meine Materialien bestellt und im September begonnen Weihnachtskarten zu basteln. Ja, wir Karten Leute sind schon ein bisschen verrückt (karten-verRückt eben). Es war ein schöner Nachmittag und hier zeige ich Euch einfach ein paar Fotos:Adventsbasar 2016

Clear Cups mit vielen kleinen Geschenken

Schokolade geht immer

Schoki geht immer

Wie wahr

Nicht vergessen!

Geschenkeanhänger

Geschenke Anhänger (die mit dem Fell sind süß, aber sie fusseln…)

A Plätzchen a Day

Für Plätzchen ist immer Platz

Easel Card Kalender

Easel Cards mit 2017 Kalendern

Natürlich gab es ganz viele Karten

und Adventskalender to Go

Adventskalender to Go 2016 Adventskalender to Go ...

 

 

 

 

 

Ein paar habe ich noch. Interesse? Auch bei den anderen kleinen Nettigkeiten dürft Ihr Euch gerne bei mir melden. Einen schönen stürmischen Sonntag wünsche ich Euch. Eure AndreaVon Herzen

Go Go Go Adventskalender to Go

Endspurt. Die letzten Kalender hüpfen diese Woche von meinem Bastel Tisch. Ich habe Euch gar nicht alle gezeigt, die ich gewerkelt habe, aber diese hierAdventskalender to Go 2016

Adventskalender to Go 2016

gefallen mir persönlich sehr gut. Sie sind schlicht, haben das gewisse Glitzern und Extra und sie können in verschiedenen Farben angefertigt werden, je nach Geschmack. Der Anhänger stammt aus dem Framelits Set Fröhliche Anhänger. Einfach toll was man damit alles machen kann. Nächsten Sonntag freue ich mich auf eine Gruppe Frauen bei mir zu Hause zum weihnachtlichen Workshop und danach habe ich wieder etwas mehr Zeit Euch meine Karten zu zeigen. Bis dahin eine schöne Zeit. Eure Andrea

Weihnachtliche Resteverwertung

Kennt Ihr das? Ich nehme mir jedes Jahr Weihnachten vor nichts, aber wirklich (fast)  nichts an neuem Papier und anderen netten Kleinigkeiten zu kaufen. Klappt nicht…  Aber hier Noel 2016 eine Karte, die ist fast komplett aus Resten, bzw. aus ausgestanzten Resten entstanden ist.  Also aus meinen Resten. Einiges gibt es noch im aktuellen Jahreskatalog, das Vellum findet Ihr im Clearance Rack zu einem sensationellen Preis.   Viele Grüße Eure Andrea

Endlich wieder Weihnachten

Jaaa ich weiß, wir haben noch nicht Weihnachten. Wir haben Herbst. Um 18.30 Uhr ist es  dunkel, die Blätter fallen auf den Rasen, wollen  müssen aufgesammelt werden und es ist kalt. Nö, dann überspringe ich dieses Jahr das Thema und darf endlich wieder Weihnachtskarten basteln. Weihnachtsfreude 2016Selbst Karten Muffel haben in dieser Jahreszeit Gefallen an Weihnachtskarten und deshalb ist dies die schönste Zeit für uns  mich.  Stampin‘ Up! hat es dieses Jahr richtig krachen lassen mit den neuen Produkten im Winterkatalog. Aber es gibt noch altes Papier, welches ich gehortet habe  und das zeige ich Euch heute. 2 Reste Karten. Allerdings sind die netten Lack Akzente neu im Programm und ich mag ja Bling Bling. Endlich wieder WeihnachtenUnschwer zu erkennen. Habt ein schönes Wochenende Eure Andrea

PS: Vorbei ist die Zeit, in der ich meine Karten einfach auf den Wohnzimmer Tisch legen und fotografieren konnte. Die Bilder haben alle einen „Stich“, das Foto Zelt gehört vom Speicher geholt….

Case this Card #CT004 Hi Crafters!

Hi Crafters!  Ja ich weiß, was Ihr jetzt denkt … kleiner Bastelkoller. Erst hört man tagelang nichts von ihr und jetzt im 2 Tages-Rhythmus und auf englisch… (kann ich doch genauso wenig wie backen und nähen). Aber gerade überschlagen sich ein wenig die Ereignisse und mein Google translater läuft heiß.  But just a little the events and my Google overturn translater is overheated . (Wobei diese Übersetzung noch schlechter ist als mein eigenes Englisch).       Alsooooo, gestern Morgen durfte ich mich freuen, dass ich bei der lieben Sabrina von projektdreieinhalb ein kreatives Goodie gewonnen habe. Sabrina wohnt jetzt in Henderson/ Nevada und ist 9 Stunden zurück. Danke liebe Sabrina! Sabrina lives now in Henderson/Nevada and there are 9 hours back. Und heute Morgen habe ich von Jessie Holton eine Mail erhalten, dass ich mit meiner Karte  #CTC003 gewonnen habe. Winner badget

Jessie wohnt in Australien und ist 8 Stunden vor.  Jessie lives in Australia and is 8 hous before. Und erst jetzt habe ich richtig verstanden,was ich gewonnen habe. And now I really understand what I have gained. Nicht nur Post aus Australien, sondern auch die nächste Vorgabe für #CTC004. Ja uppsss… Und da ich 8 Stunden zurück hinke, musste ich auf eine Karte zurück greifen, die noch nicht perfekt ist, aber eine schöne Idee ist, Euch zum mitmachen zu bewegen. Das macht wirklich Spaß und Ihr erntet eine Menge Kommentare aus anderen Ländern. Also lange Rede kurzer Sinn. Hier ist meine Karte Case the Card #CTC004 Here my card #CTC004 #CTC004 Weihnachten 2016

Ich habe mir für dieses Jahr Weihnachten vorgenommen meine alten Bestände Papier aufzubrauchen. Das klappt natürlich nicht, aber die Grund Idee ist, aus Papier Resten…

I use up made me for Christmas this year my old stocks of paper . This naturally does not work , but the basic idea is from paper residues (Google Translater…) …

#CTC004

und dem Sammelsurium an ausgestanzten Kleinteilen use your mishmash

#CTC004

Karten zu basteln

#CTC004

So liebe Karten Bastler, dann bitte ich um „Kopien“ meiner Karten. Diese ladet Ihr hoch bei Jessica Holton. Hier ist der Link.  Die restliche Anweisung kommt in Englisch von Jessica Seite:

 How to play along:

CASE (Copy And Selectively Edit) the card – you may be inspired by the layout, colours, stamp sets, dies, ribbons or anything about the card that tickles your fancy

  • Anyone in the world is welcome to enter 
  • You’re welcome to enter as many times as you like
  • Preference for use of your Stampin‘ Up! supplies, but it doesn’t have to be exclusive
  • Upload a photo of your card via the link below
    • Use your First & Last name when adding your card
    • Remember to add your watermark
    • If you have a blog, link it both ways & explain what inspired you about the card
  • Share the hashtag on social media #CTC004
  • Deadline to add your entry is Tuesday 27 September 2016, 7pm AEST. 
  • Remember everyone loves a comment on their blog, so hop around & share the love xx

The Challenge will run weekly, with the link closing 7pm Tuesday evening & the winner/new Challenge announced 10am Wednesday morning. The winner of the Challenge each week will be the card we case the following week. The winner will also receive a small gift & a card from me, so make sure you check back in & see if you have won!

Macht einfach mit!  Und ich freue mich jetzt auf 2 mal Post. Aus dem Osten und aus dem Westen 🙂 .   Viele Grüße, take Care      Eure Andrea

PS: Das Layout dieses Beitrages ist ein wenig wild und bunt. Aber ich finde gerade nicht mehr die Anleitung für Block Satz bei WordPress -:)

Noch ein PS: Ich bewundere die Arbeiten und den Blog von Mary-Jane  @Paper, Art & CO.  Dort könnt Ihr die hohe Kunst des „Reste Verwerten“ von Weihnachtspapier und Fundus in Rein Form sehen. Und auch sonst sind die Karten wunderschön.

 

Ich bin wieder online, hurra, fröhliche Weihnachten!

Knapp eine Woche ohne Telekom Anschluss, dazu ein zerschossenes Plugin im Blog, nein, mein Bedarf an IT Stress ist für die nächste Zeit komplett befriedigt. Aus lauter Frust habe ich trotz des schönen Wetters viel gebastelt, aber heute zeige ich Euch „nur“ meine allererste Weihnachtskarte 🙂 Fröhliche Weihnachten 2016

Die bestellten Weihnachtsstempel schlummern in einer großen Kiste, bei dem schönen Wetter war mir „noch nicht danach“. Aber mit dem Hintergrundstempel Weihnachtspotpourri zaubert Ihr so schnell eine Karte, den musste ich kurz testen. So, ich hoffe es klappt jetzt mit dem posten, verteilen, teilen und überhaupt.  Heute wird es noch einmal richtig schön, ich muss darf jetzt in den Garten. Liebe Grüße Eure Andrea

 

 

Oma sagt….

Oma sagt...Gute und edle Pralinen verschenke ich sehr gerne. Nicht nur an Weihnachten und besonders gerne an meine Mutter (hallo Mama), die für eine Trüffel Praline alles liegen und stehen läßt. Deshalb habe ich mir diesen witzigen Stempel gegönnt. Und der Hintergrund der Karte läßt sich schnell mit dem jeweiligen und aktuellen Papier bekleben.  Geht Ratz – Fatz.   Innen findet Ihr meinen Weihnachts-Lieblings-Stempel 2015. Vorgestempelt in allen aktuellen Weihnachtsfarben. In die Karte kleben und fertig. Unterschreiben.   Eure Andrea