Explodierende Box für Junggesellen

Heute möchte ich Euch zeigen woran ich Karneval „eine Weile“  gewerkelt habe. Caro ist eine liebe Kundin, die zielsicher bei Pinterest etwas (Kompliziertes) findet, was ihr gefällt und dann bittet sie mich es für sie nachzubasteln.  Das letzte Mal war es die männliche Einladungskarte zum runden Geburtstag ihres Freundes (klickt hier).  Abschiede aus dem Junggesellen (innen) Leben werden anscheinend immer aufwendiger. Und so fliegt ihr Freund mit seinem besten Freund im April mal kurz nach Bangkok um sich  zu verabschieden (von diesem jungen und geselligen Leben). Hang Over lässt grüßen. *Ähem* . Ach ja, mein Auftrag war eine Reise Explosionsbox, die sie bei Anke Heim auf Pinterest gesehen hatte. Und bevor ich Euch die Fotos von meiner Box zeige, möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Anke für die extrem ausführliche Beschreibung bedanken. Ohne diese wären mir die kleinen Koffer 

in der Box bestimmt nicht gelungen (Verpackungen sind ja nicht so meins), und die Idee ist einfach toll.

Ich habe in dieser Box so ziemlich alles verstempelt, was ich an Reise Stempeln besitze. Der Stempel „Männersache“ ist aus einer meiner ersten Clear Stamp Sets. Noch nie benutzt , aber für diesen Anlaß 100% passend. Den Prägefolder Weltkarte von Stampin‘ Up! für die Außenwände gibt es leider nicht mehr. Dafür aber das Set  Places You`ll Go, dort findet Ihr die tolle Weltkugel und einige der verwendeten Stempel.

Alles ist in den Farben Espresso, Saharasand und Savanne entstanden und ich bin schwer verliebt in meine, sorry Caros Box. Die Koffer lassen sich öffnen, auf die Kärtchen in den Seitenlaschen kann Caro noch ein paar gute Wünsche (oder so) schreiben.

Verpackt wie ein rohes Ei hat sie sich auf den Weg gemacht und ich hoffe Caros Freund freut sich genauso wie sie selbst. Ich wüßte eine Menge Places I würde gerne gehen, aber heute war ein schöner Tag und ich fand es in meinem Garten auch wunderschön 🙂 . Einen schönen Abend wünscht Euch Andrea


 

Explodierende Box für das Brautpaar

Meine Schwägerin hatte mich gebeten, zu einer ihr ganz wichtigen Hochzeit eine tolle Karte zu basteln. Beim Brain Storming wurde schnell klar, eine Karte reicht nicht aus, ihre ganzen Ideen, Wünsche und Farbvorstellungen umzusetzen. Vor 3 Monaten wusste ich noch nicht einmal was es ist, eine „Explosions Box“, und heute zeige ich Euch hier meine erste.

Explosionsbox

Sie ist aus  2 Ideen bei Pinterest entstanden , aber es  stecken ganz viele Whats App Fotos zwischen meiner Schwägerin und mir und unser beider Herzblut in dieser Box, die wir beide wunderschön finden 🙂 . An dieser Stelle ganz lieben Dank an Basteltante Doreen, deren Box ich zu großen Teil kopiert habe und die mir per Mail erklärt hat, wie die Schleife gebastelt wird. Und jetzt lasse ich die Fotos sprechen. Es hat viel Spaß gemacht und ich (wir) hoffen, Lena und Matthias haben sich auch gefreut. Liebe Grüße Eure Andrea