Cake Crazy kann ich (jetzt)!

„Eigentlich“ kann ich ja keine Kuchen backen. Fanta Kuchen und Backmischungen, das klappt meistens, aber ansonsten ist mir der Backofen nicht gut gesinnt.  Da passt es doch prima, dass ich mir mit dem neuen Stempelset „Cake Crazy“   unfallfrei Kuchen zusammen stempeln kann 🙂  . 

Ich gebe zu, ich musste erst einmal in die Pinterest Runde schauen, damit ich die richtige Stempel Reihenfolge kannte. Bei meinen ersten Versuchen sahen die Torten aus wie in meinem richtigen Back Leben.  Aber einmal den Bogen raus, kann man fast nichts falsch machen und die Möglichkeiten der Gestaltung sind sehr groß. Eine größere  Sammlung an Acryl Stempelblöcken ist empfehlenswert wenn man nicht nur eine Karte stempeln möchte.

Bis zu 15 Stück hatte ich teilweise in Gebrauch. Und? Stück Kuchen gefällig?

Liebe Grüße Eure Andrea

2 Gedanken zu „Cake Crazy kann ich (jetzt)!

  1. Renate sagt:

    Hallo Andrea,

    na das Papierkuchenbacken kannst du jetzt, wird Zeit, dass du deine Torten nachbackst :-).
    Und glaub mir, das ist auch nicht viel aufwändiger als mit diesen ganzen Blöcken. Bei mir hat das genauso ausgeschaut, z. T. waren die Blöcke hinten und vorne beklebt damit ich klar kam. Aber es macht Spaß und ich finde je schiefer die Torte desto lustiger schauts aus.

    In diesem Sinne, liebe Grüße und viel Spaß beim Backen,

    Renate

    • Andrea sagt:

      Liebe Renate,
      nee nee das mit den Torten … das lasse ich einfach sein.
      Gestern habe ich es einmal wieder (für einen WS) mit einer Backmischung versucht. Hat geklappt. Ich habe mich
      nur ein bisschen am Rost verbrannt. Nee nee ich und Backen… *Kopfschüttel*.
      Also da stempel ich mir wieder lieber eine neue Torte.
      Danke für Deine motivierenden (Back) Worte und liebe Grüße D. Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.