Trauerkarte, gar nicht traurig

Jeder Mensch geht mit Trauer -und dem gesamten Thema- unterschiedlich um.  Das Wort „schön“ in Kombination mit Trauer, ja das geht und ich bin mir sicher, alle die  Trauer Karten basteln, denken so wie ich. Trauer muss nicht immer schwarz dargestellt werden.   

Stanzen Swirly Bird Stampin Up

Stanzen Swirly Bird Stampin Up

 Die Grund Idee zu meiner Karte habe ich auf der Seite von scrapbookboutique.com.au gefunden. Allerdings habe ich meine Lieblingsstanze (Swirly Bird, was sonst) dazu genutzt und das Layout verändert. Entstanden ist eine quadratische Trauerkarte in den Farben Taupe, Schiefergrau und  Schwarz. Der Schriftzug stammt aus dem Set Doppelt gemoppelt und die Schreibschrift paßt gut zu den runden Kreisen.  Mehr Text gibt es heute nicht.   Liebe Grüße Eure Andrea

4 Gedanken zu „Trauerkarte, gar nicht traurig

  1. Melanie Leppeck sagt:

    Hallo Andrea,

    da gebe ich dir voll und ganz Recht. Und es ist auch schön, wen eine Karte die Trauer nicht noch verstärkt, sondern lediglich die Anteilnahme ausdrückt. Das ist eine sehr schöne Karte!!!
    Sie wird sicherlich Trost spenden.

    Liebe Grüße,
    Meli

    • Andrea sagt:

      Hallo Melanie,
      Deine Worte sind das, was ich nicht so gut ausdrücken konnte. Vielen Dank dafür.
      Und ich hoffe, diese Karte muss ich sobald nicht verschicken, denn sie war für niemand bestimmtes. Sie darf einfach ganz lange in meiner Karten Kiste verschwinden .
      Liebe Grüße Andrea

  2. Renate sagt:

    Hallo Andrea,

    da hast du eine sehr bewegte Trauerkarte gebastelt. Wunderschön und ich hab das so in der Art tatsächlich noch nie gesehen.
    Trotz der tollen Karte wünsche ich dir, dass du sie noch lange behalten kannst.

    Liebe Grüße,

    Renate

    • Andrea sagt:

      Hallo Renate,
      bist Du nicht in „Blogger-Urlaub“ ? Um so mehr freue ich mich über Deinen Kommentar.
      Und ja… ich möchte die Karte noch ganz lange behalten und nicht verschicken müssen.
      Viele sonnige Sonntags Grüße
      Deine Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.