Karte des Monats: Luftballons was sonst !?

Heute zeige ich Euch wieder meine „gefischte“ Karte des Monats. Also eine Karte, die ich mehr oder weniger (heute mehr) kopiert und nachgebastelt habe. Wie im März ist meine Freundin Doerthe schuld. Sie war auf Pinterest unterwegs und hat diese Karte dort gefunden: Party Grüße

 

Ja, das ist jetzt meine, aber das Original stammt von Kim aus Australien (und sieht -fast- genauso aus). Die Karte hat es in sich. Ihr benötigt nicht nur Zeit, sondern zusätzlich 11 (in Worten elf) Stempelkissen Eurer Wahl (die von Stampin Up eignen sich natürlich ausgezeichnet dafür 🙂 ), den Luftballon aus dem Stempelset Party Grüße, die dazugehörige Stanze,  Papier und den Rest aus Eurem Fundus. Ja und (!) eine ruhige Hand beim Stempeln der Luftballon Schweife. Ihr stempelt erst die Luftballons auf die Grundkarte und danach den Schweif unter die Ballons. Vielleicht erkennt Ihr es, bei der oberen Karte habe ich den Schweif einmal „falsch herum“ gestempelt. Danach die anderen Ballons stempeln und ausstanzen und mit kleinen Abstandhaltern zwischen die Ballons auf der Grundkarte setzen. Eigentlich hatte ich gar nicht vorgehabt, mir das Set zu kaufen. Ich habe ja schon einiges an Ballon Sets, aber mit den größeren Stempeln bekommt man diesen schönen Regenbogen Effekt nicht hin. Die Karte paßt zu vielen Gelegenheiten und sie ist eine meiner Lieblingskarten geworden.Baby Karte mit Luftballons

 

 

 

Wenn Ihr jetzt meint, das ist etwas für Euch, dann könnt Ihr hier direkt die Artikel bestellen. Oder schreibt mir eine Mail, dann bestelle ich sie für Euch. Goodie inklusive.  Habt einen schönen Sonntag. Eure Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.