Snow – ach lieber nicht…

snowHeute zeige ich Euch eine „Technik“ Karte. Das ist eine Karte, an der man (frau) ziemlich lange bastelt. Und hinterher kann es passieren, dass ein Bastel-Laie fragt, wo man diese schönen Aufkleber (in diesem Fall „snow“) kaufen kann 🙂 . Nein alles selbst gemacht.  Die 3D Technik habe ich mir bei Youtube abgeschaut.  Ich hatte noch einige Ausstanzungen mit dem Wort „snow“  und einige Papier Reste von den Hello Winter Karten übrig.  Diese Technik funktioniert mit allen Ausstanzungen, aber mit den dünnen Schriftzügen von Thinlits sieht es sehr schön aus.  Je nach Papierstärke benötigt man insgesamt 5-6 ausgestanzte Schriftzüge. In diesem Fall in schwarz, weil es zu dem dunklen Papier mit den Schneeflocken passt und den obersten Schriftzug am besten zu Geltung bringt. Hier die weiteren Arbeitsschritte (die Maus über die Fotos ziehen, dann seht Ihr die Anleitung). Ich merke gerade, vom ersten Schritt habe ich gar kein Foto. Ihr beginnt mit dem ausgestanzten Papier. Wartet mal, ich suche im Papier Müll……. snow ...Es geht doch nichts über Ordnung!  Und so geht es weiter:

Im zweiten Arbeitsschritt klebt Ihr mit dem Präzionskleber nach und nach die Lagen. Ein bisschen vorsichtig, damit möglichst kein Kleber auf den Grundstock kommt (sonst Radiergummi) und ich habe nach jedem Klebevorgang die Schrift von oben und unten gewalzt. Das Ganze dauert ein wenig, denn der Kleber sollte getrocknet sein, bevor die nächste Lage geklebt wird.

Fertig. 3 D-Karte Snow

Schaut doch an Hl. Abend noch einmal bei mir vorbei. Dann öffnet sich das letzte Türchen vom Adventskalender Blog Hop und ich zeige Euch meine Lieblings – 3D- Karte mit Aquarell Technik.  Bei Fragen bitte melden.    Ach ja, das mit dem snow meine ich nicht ernst. Ich öffne lieber heute den Schirm, als vor der Tür Schnee zu schieben.  Bis Nikolaus!   Tschüss Eure Andrea

4 Gedanken zu „Snow – ach lieber nicht…

  1. Caro sagt:

    Liebe Andrea, dass ist ja eine tolle Technik! Danke fürs zeigen dieser Idee, darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Und das Gesamtergebnis kann sich definitiv auch sehen lassen!
    Liebe Grüße
    Caro

    • Andrea sagt:

      Hallo Caro, danke schön! Schau Doch mal am 24.12.2015 auf meinen Blog, da zeige ich dann meinen ersten Versuch, den ich persönlich noch schöner finde. Wünsche Euch „SSS“ eine gute kleine Auszeit und liebe Grüße Andrea

  2. Gerti sagt:

    Eine tolle Karte liebe Andrea. 🙂
    Diese Technik muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren.
    Herzlichen Dank, das du deine Idee bei Stampingirls Smart Saturday zeigst.
    Liebe Grüße Gerti von den Stampingirls

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.