Heile mit Eile!

Die 80ig jährige Freundin meiner Mutter ist an der Hüfte operiert worden und seit dem Wochenende in der Reha.  Dorthin möchte meine Ma ihr eine „Gute Besserung“ (s) Karte schicken. Der zu der Karte dazugehörige Stempel war schnell ausgesucht, aber dann? Nicht zu bunt (so eine Reha ist nicht lustig), nicht zu traurig (soll ja aufmuntern), Weihnachten ist noch fern, Pünktchen ? Streifen? ach, es ist schon schwer, wenn man (frau) so viel Papier besitzt und sich nicht entscheiden kann. Aber dann hat es klick gemacht. Schließlich ist Herbst und das Paket „Am Waldrand“  unberührt.   Tja, Ihr wißt ja , wenn ich dann einmal etwas anfange, kann ich nicht mehr aufhören. Meine Mutter hat jetzt die Auswahl. Schaut hier:

Alle sind bewußt sehr Ton in Ton gehalten. Die Dame ist ja schon etwas älter. Aber mit anderern Grundfarben lassen sich die Karten auch peppig gestalten.  Ich habe dieses Mal nur Stampin Up Produkte benutzt. Hier kommt gleich die (fast) komplette Liste.  Und aufgepaßt, aber morgen bis zum 20.11.2015 gibt es ausgewählte  SU Stempel Sets um 20% reduziert. Da schlage ich bestimmt selbst zu, deshalb gibt es als Bonbon von mir die Lieferung Portofrei. Gut ne?  Mehr dann morgen!   Und wenn Ihr meint, die Karten könnte man nach basteln, hier die  Material Liste (paßt noch prima in das Paket mit den reduzierten Stempeln) :           Designerpapier Am WaldrandStempelset Fantastische Vier, Holzelemente Am Waldrand, Stempelset Zwischen den ZweigenSüße Pünktchen, Kordel Olivgrün, Basic Strassschmuck, und außerdem noch Stempelkissen und Farbkarton in den Farben: Terrakotta, Taupe, Grünbraun und Olivgrün und die üblichen Verdächtigen wie Tombow Kleber, Präzisionskleber, Klebeband… Na Ihr wisst schon 🙂 .     Schönen Abend noch   Eure Andrea

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.