Sabbat, 17. Oktober

Nein, ich habe mich nicht verschrieben…  Am 17. Oktober hatte ich ganz viel Sabbat.   Ich hatte es nicht von der Warteliste in die Teilnehmerliste des ersten Crop in Bonn geschafft, aber Rheinbach-Bonn/Oberkassel ist ein Katzensprung und ich wollte doch gerne einigen Srap Freundinnen live guten Tag sagen:

Für knapp 30 bastelwütige Frauen hatte Bettina Poller und ihr fleißiges Team ein tolles Event vorbereitet. So konnte ich ohne Stress den Damen oben beim basteln zuschauen und ein bisschen quatschen. Hat auch viel Spaß gemacht. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal! PS: Moni, danke für den Starbucks Becher!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.